loading please wait..

Monika Heinrich Gesandtenstraße 20 - Im Herzen der Stadt Shiatsu in Regensburg

Shiatsu

Was ist Shiatsu?

Shiatsu ist ganzheitliche Gesundheitsförderung und -bildung, die der traditionellen fernöstlichen Philosophie und Lebenskunst entstammt. Der Mensch selbst wird hier als Teil seiner Umwelt gesehen, mit der er in Wechselwirkung steht. Körper und Geist bilden eine Einheit, deren harmonisches Zusammenwirken durch Energie entsteht und erhalten wird. Diese Lebensenergie wird im Japanischen “Ki” genannt und meist als “Lebenskraft” übersetzt. Die körperliche, seelische und geistige Befindlichkeit eines Menschen ist demnach Ausdruck der Verteilung und des Flusses dieser Lebenskraft.

Die Anregung und Harmonisierung des Energieflusses verbessert die Körperwahrnehmung und stärkt das Vertrauen in die Selbstregulierungskräfte des Organismus. Es können sich Blockaden auflösen, die sich beispielsweise als Verspannungen, Steifheit oder schmerzende Bereiche im Körper bemerkbar machen oder auch als emotionale Verstimmung die Psyche beeinflussen.

Mehr über Shiatsu oder Yoga erfahren Sie hier:

www.shiatsu.de
www.yoga-in-regensburg.de
www.shiatsu-gsd.de

Anwendungsgebiete

Begleitung bei Krebserkrankungen und Chemotherapien
Erkrankungen des 'rheumatischen Formenkreises'
Psychosomatische Störungen
Autoimmunerkrankungen
Schmerztherapie
Störungen des Bewegungsapparates
Verspannungen der Muskulatur
Kopfschmerzen und Migräne
ADHS/ADS bei Kindern
Verdauungsstörungen
Schlafstörungen
Menstruations- und Wechseljahrsbeschwerden
Stress-Symptome
Vitalitätsverlust
Immunschwäche
Burn-out-Symptome
Trauerarbeit
Neuorientierung
Bewusstseinsbildung und Bewusstseinserweiterung

Shiatsu bei Krebs

Shiatsu und Diagnose

Die Diagnose Krebs trifft die meisten Menschen völlig unvermittelt und ist ein Schock, der den Betroffenen den Boden unter den Füßen wegzieht. Hier kann Shiatsu mit seiner ruhigen und entspannten Arbeitsweise, seiner spezifischen Qualität von Druck den Energiefluss anregen und so wieder für seelische Ausgeglichenheit sorgen.

Shiatsu und Therapie

Während der schulmedizinischen Behandlung steht die Krankheit und deren Bekämpfung im Mittelpunkt. Dies ist mit Schmerzen verbunden und oft von erheblichen Nebenwirkungen begleitet. Hier kann Shiatsu helfen, Symptome und Nebenerscheinungen besser zu bewältigen und dadurch die Lebensqualität deutlich spürbar zu erhöhen.

Shiatsu und Nachsorge

Nach der medizinischen Behandlung kann es zu posttraumatischen Störungen kommen, wie zum Beispiel Angst vor einer ungewissen Zukunft. Shiatsu kann hier zu einer stabileren Emotionalität führen, zu mehr Selbstakzeptanz und Vertrauen in ein sinnstiftendes Ganzes.

Nebenwirkungen nach Chemotherapie:
Kann Shiatsu helfen?

Viele Krebspatienten leiden während der Chemotherapie unter beträchtlichen Nebenwirkungen. Die am häufigsten genannten sind:

• Physische Müdigkeit
• Übelkeit
• Haarausfall
• Psychische Müdigkeit
• Erbrechen
• Probleme im Mundbereich
• Verstopfung
• Hautprobleme und Kribbeln der Haut

Im Rahmen einer Studie auf der onkologischen Station des Krankenhauses in Saintes in Frankreich konnte die Wirksamkeit von Shiatsu klar nachgewiesen werden. Bei allen Patienten verringerten sich die Nebenwirkungen zwischen 40 und 83 Prozent. Das heißt, die Durchschnittsrate der Verbesserung, wenn man alle Nebenwirkungen zusammen nahm, lag bei allen Patienten bei 64 Prozent.

Die auffälligste Verbesserung konnte man bei den Symptomen Erbrechen und Übelkeit, sowie Probleme im Mundbereich feststellen. Die Patienten mussten sich teilweise gar nicht mehr erbrechen, waren schneller in der Lage wieder normal zu essen und erholten sich deshalb rascher von ihrer physischen Müdigkeit.

Ablauf

Was passiert beim Shiatsu?

Sie liegen beim Shiatsu normalerweise bequem bekleidet auf einer weichen Matte am Boden. Bitte bringen Sie diese Kleidung und auch warme Socken mit in die Praxis. Nach einem kurzen Gespräch (nicht obligatorisch) beginnt die eigentliche Sitzung, die circa eine Stunde dauert. Mit meiner ruhigen und entspannten Arbeitsweise, meiner spezifischen Qualität von Druck, rege ich den Energiefluss an und fördere so Ihre körperliche und seelische Ausgeglichenheit. Durch meine absichtslose Berührung ist Shiatsu ein wunderbarer Weg, sich in der Geborgenheit und Ruhe der Behandlung selbst zu spüren, durch die Entspannung zu sich zu kommen und die Gesundheit zu stärken. Es ist sinnvoll, sich eine Serie von Behandlungen geben zu lassen, damit sich die Wirkung von Shiatsu aufbauen kann und dann um so nachhaltiger wirkt.

Shiatsu-Behandlung
Shiatsu-Behandlung

NEU: Shiatsu-Ausbildung

Das Europäische Shiatsu-Institut kommt nach Regensburg

Shiatsu-Intensiv-Kurs mit Klaus Metzner (Leiter des ESI in München, Buchautor und Heilpraktiker). In diesem Kurs werden die praktischen und theoretischen Grundlagen von Shiatsu vermittelt, u.a. die zwölf traditionelle Meridiane, ihre Verläufe und ihre Funktionen. Ganzheitliches Wissen und Achtsamkeit gegenüber der eigenen äußeren und inneren Haltung ist ein weiterer, wichtiger Teil der Ausbildung.
Der Kurs richtet sich an alle, die Interesse haben, sich selbst in ihrer Körpermitte kraftvoll zu spüren und/oder im Freundeskreis, ihren Kindern, oder dem Partner Shiatsu zu geben.
Am Samstag, den 13. Februar findet in der Praxis für Yoga und Entspannung, Puricellistraße 40 um 17 Uhr eine kostenlose Einführung statt. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten.
(Tel: 0941 2066 893 oder 0176 24 671 486)

Shiatsu-Kurs-Termine: 4.-6. März und 11.-13. März 2016;
2x freitags 17:00 – 21:00 und 2x samstags & sonntags 10:00 – 17:30 Uhr
Preis: 390,- Euro
Ort: Praxis für Yoga und Entspannung, Puricellistr. 40 93049 Regensburg
Anmeldung: bei Csilla • 0941 2066 893 • 0176 24 671 486 • info@relax4you2.de www.yoga-in-regensburg.de
Geschenk-Gutscheine sind erhältlich.
[/one_half_last]

Preise

Was kosten die Behandlungen?

Einzel-Sitzung 60,00 Euro
10er-Serie 500,00 Euro
Die Einzelsitzungen werden unmittelbar nach der Behandlung in bar bezahlt und von mir quittiert bzw. eine Rechung ausgestellt. Die Serie muss im Voraus bezahlt werden und innerhalb von 12 Wochen eingelöst werden. Die restlichen Sitzungen verfallen, außer sie können aufgrund höherer Gewalt oder Krankheit nicht stattfinden.

Zahlt die Kasse?

Private Krankenkassen und Zusatzversicherungen für Leistungen eines Heilpraktikers erstatten die Aufwendungen im Rahmen ihrer Vereinbarungen.

Über mich

In besten Händen

Leben heißt Bewegung, heißt Veränderung. Ein Hin und Her zwischen Ruhe und Dynamik. Entdeckerlust zu entfachen, wie sich verfeinerte Körperwahrnehmung auf Körper, Geist und Seele auswirken kann. Shiatsu ist für mich nicht nur Körpertherapie, sondern Lebenseinstellung.

Heilpraktikerausbildung:

HP-Schule, Straubing
Paracelsus-Schule, München
Naturheilkundliches Institut, Bad Birnbach
Europäisches Shiatsu-Institut, München

Monika Heinrich

Praxis

Hier finden Sie mich

Die Praxis befindet sich in einem ruhigen Innenhof mitten im Herzen der Regensburger Altstadt am Bismarckplatz. Sie können die Räumlichkeiten über drei Wege erreichen:

Über die Gesandtenstraße 20

Durch die Passage des Ladens „Schön und gut“ in den Innenhof auf der linken Seite.

Über die Glockengasse 14

Am Friseur vorbei durch die Passage in den Innenhof, geradeaus zur Praxis.

Über den Bismarckplatz/
Drei-Mohren-Straße 13

Neben der “Diba Cafebar” durch den Torbogen, an den Parkplätzen vorbei auf der rechten Seite.

Shiatsu-Praxis Monika Heinrich

Shiatsu-Praxis Monika Heinrich

Shiatsu-Praxis Monika Heinrich

Shiatsu-Praxis Monika Heinrich

Kontakt

Shiatsu-Praxis Monika Heinrich, Gesandtenstraße 20, 93047 Regensburg

Tel: 0941 / 63 08 09 22

E-Mail: monika@monika-heinrich.de

Loading

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Internetseite:

Monika Heinrich
Heilpraktikerin
Gesandtenstraße 20
93047 Regensburg

Telefon: 0941/63 08 09 22

Mail: monika@monika-heinrich.de
Internet: www.shiatsu-in-regensburg.de

Behördliche Zulassung nach § 1 HPG: Gesundheitsamt Landshut

Zuständige Aufsichtsbehörde: Landratsamt Regensburg

Haftungsausschluss: Für die Inhalte externer Links wird keine Haftung übernommen, dafür haften ausschließlich deren Betreiber.